SchlossDantz

Historische Tänze zum Erleben und Genießen

Historischer Tanztag

 

Der Historische Tanztag ist die kleinere Variante des Playford-Balles, da es erst nachmittags losgeht und es keinen festlichen Ball gibt. Es sind sowohl Anfänger als auch Liebhaber der frühbarocken Tänze herzlich eingeladen (es gibt immer einige Tänze, die ihr wahrscheinlich noch nicht kennt). Dieser Tag ist besonders geeignet für alle, die sich auf den nächsten Playford-Ball vorbereiten oder einmal etwas intensiver historische Tänze kennenlernen wollen. Und vielleicht kommen auch einige Hallenser, die sich vom Tanzfieber anstecken lassen?! 

Der Historische Tanztag findet jeweils an einem Samstag ab frühem Nachmittag im CVJM in Halle (siehe Tanzkurs CVJM) statt. Der Tanztag läuft  ohne große organisatorische Vorbereitungen mit maximal etwa 25 Tänzerinnen und Tänzern. Am Nachmittag werden wir die Tänze üben und den Abend über entspannt(!) tanzen. Kostüme sind nicht geplant. Damit wir für die Nachmittagspause und abends etwas zu essen haben, ist es schön, wenn jeder etwas für eine gemeinsame Tafel mitbringt.

Auf der Startseite wird angekündigt, sobald der nächste Historischer Tanztag im Menüpunkt BUCHUNG gebucht werden kann.