SchlossDantz

Historische Tänze zum Erleben und Genießen

Miyoko Ito

ito miyoko

Miyoko Ito wurde in Nagoya (Japan) geboren. Sie studierte Gambe an der Schola Cantorum in Basel bei Paolo Pandolfo und besuchte gleichzeitig die Kammermusikklassen von Anthony Rooley. Es folgten Meisterkurse bei Jordi Savall, Wieland Kuijken und Jaap ter Linden. Miyoko studierte bei Lorenz Duftschmid an der Musikhochschule in Trossingen. 2010 erlangte sie das Konzertdiplom mit Auszeichnung. Anschließend begann sie das Masterstudium Viola da Gamba an der Musikhochschule in Bremen bei Prof. Hille Perl. 2012 erlangte sie den Masterabschluss mit Auszeichnung.

Im Juni 2006 konnte sie mit dem Ensemble “Les Trois Mains” beim Wettbewerb der Stiftung Preußischer Kulturbesitz "Alte Musik-Treff Berlin“ sowohl den Jury- als auch den Publikumspreis gewinnen. Mit dem Ensemble "Il Disegno Interno“ wurde sie Preisträgerin beim Deutschen Hochschulwettbewerb 2007 in Stuttgart, mit dem Ensemble "Du Pont Neuf" Preisträgerin beim 13. Biagio Marini Wettbewerb 2012 in Neuburg an der Donau.

2012 wurde sie als Solistin beim internationalen Bach-Abel-Wettbewerb für Viola da gamba in Köthen mit dem 4. Preis ausgezeichnet.

Konzertverpflichtungen führten Miyoko u.a. nach Östererreich, China, Japan, Italien. England, Rumänien, den Niederlanden und in die Schweiz.

Seit 2013 unterrichtet sie an Musikschulen in Leipzig und Halle.

Hier der Link zu Miyokos Webseite